Warum Inbound Marketing funktioniert

 

InternetgefragtAuch im B2B informiert sich 85% der Interessent zuerst im Web nach neuen Lösungen, bevor Sie sich an den direkten Verkauf wenden. In dieser Zeit konsumiert sie durchschnittlich 10 Inhalte (Content). Der Verkaufszyklus beginnt demnach schon im Internet. Mit Inbound Marketing sind sie da, wo der Kunde die Suche beginnt.


Durch intelligente Online-Kampagnen können Sie mit wenig Budget deutlich mehr Erfolg erzielen. Ihre Leistungen werden nicht mehr über Ihre Datenblätter kommuniziert sondern über auf ihren Kunden zugeschnittene Informationen.

Kostenvergleich von Inbound Marketing

Im Vergleich zu herkömmlich generierte Leads, zum Beispiel durch die Akquise durch den Verkaufsaussendienst oder einer Messeteilnahme, sind die Kosten eines Leads 62% tiefer. Inbound-Marketing ist hängt nicht direkt von Ihrem Marketing-Budget ab. Kundenakquise und Leadgenerierung durch Inbound-Marketing ist nachhaltig und effektiv.

 

Inbound Marketing kann dabei in drei Schritte unterteilt werden.

 

Inbound-Marketing 3-p-x 300Gefunden werden

Wenn Sie im Internet nicht gefunden werden, werden mögliche Interessenten auch nicht auf Sie aufmerksam. Durch Content und geschicktes SEO erhöhen Sie diese Chance.

  • Durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden Sie weiter oben in den Suchresultaten gelistet
  • Ein Blog hilft Ihnen mehr Content im Internet zu publizieren und gleichzeitig Ihr Know-how zu beweisen.
  • Social Media Aktivitäten generieren Interesse und begleiten aktive Kunden und ermöglicht aktives Empfehlungsmarketing.


Leadgenerierung / Leadentwicklung

Entwickeln Sie die Seitenbesucher zu Kunden. Im B2B ist es wichtig aus der tiefen Zahl der Seitenbesucher, durch geschicktes Anbieten von Inhalten, neue Adressen und Ansprechpartner zu gewinnen. Durch sogenanntes Lead-Nurturing konvertieren Sie ein Interessent in einen Kunden. Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag Leadmarketing für KMU und B2B.


Für erfolgreiches generieren von Lead brauchen Sie

  • Call To Actions – Aktionspunkte.
  • Landingpages – Vertiefen des Angebots. Erhalten von ersten Kontaktinformationen.
  • Lead Nurturing – Aus einem schlichten Interesse ein Kunde entwickeln.

Inbound Marketing Software nimmt Ihnen dabei viele Arbeitsschritte ab.


Inbound Marketing Analyse und Optimierung

Der ganze Prozess des Inbound Marketings sollte laufend auf deren Effektivität untersucht werden. Dies bedingt das Analysieren von Kennzahlen und des Kundenverhalten. Laufend neuer Content erhöht die Chance gefunden zu werden und steigert die Conversionrate und die Leadqualität.

«3-p-x GmbH hilft Ihnen dabei die richtige Inbond Strategie zu entwickeln – Egal ob selber machen oder outsourcen – wir unterstützen Sie

template-joomspirit